Zurück zur Startseite
 
 

Raster

6 × 1 = 1. 1995

Tuche auf Papier, 21 × 15 cm



Sechs Zeichnungen werden ausgeschnitten, übereinander gelegt und zu einer zusammengefasst. Dabei bleibt das Verhältnis jeder einzelnen Zeichnung zum ursprünglichen Format gewahrt. Die Linien verbinden, verdichten sich und ergeben eine konstruierte und dennoch zufällige neue Räumlichkeit.

Abbildungen von oben links:
1 bis 6: 6 × 1 = 1
7, 8 und 9: Skizzen, 1995, Tusche auf Papier, je 15 × 21 cm

Fotos von Serena Amrein