Zurück zur Startseite
 
 

Bewegung

Lichtobjekte 1. 2005 und 2008

3 Taschenlampen und 3 Mikrofonständer
250 × 400 cm



Drei gleich starke Taschenlampen, bei denen jedoch die Distanz von Licht und Linse unterschiedlich justiert wird, projizieren auf der Wand unterschiedliche Kreise, Planeten oder Brennpunkte. Das menschliche Auge kann diese Lichtkreise nicht fokussieren, sie bewegen sich in einem unsichtbaren Raum.

Abbildungen von oben:
1 und 2: Müllerhaus Lenzburg, Aarau 2005 (CH)
3 bis 5: cube 4×4×4, märz galerie mannheim, Mannheim 2008 (D)

Fotos von Serena Amrein